Wie es sich anfühlt, das Gedächtnis zu verlieren


Viele unserer Gäste kennen Martin Spangenberg als freundlichen, kompetenten Service-Mitarbeiter. Dabei hat er fünf schwere Jahre hinter sich: Durch seine bis dahin unerkannte Multiple Sklerose verlor er von einem Tag auf den anderen das Gedächtnis. Uta Lemme vom SWR hat ein sehr einfühlsames Portrait über Martin Spangenbergs Geschichte, seinen Alltag und seine Träume gedreht.

Zurück

Nach oben

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und Dienste von Drittanbietern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Support

Tools, die interaktive Services wie Chat-Support und Kunden-Feedback-Tools unterstützen.